Microsoft Windows 7

In der Praxis bemerkt man einen niedrigen Wert dadurch, dass das Booten und vor allem die Betriebsgeschwindigkeit von Windows spürbar gedrosselt sind. So ließe sich einen Vierkern-Prozessor mit Hyperthreading, welches bei Intel-CPUs die dem System gemeldeten Kerne verdoppelt, zu einem Einkern-Modell degradieren. Ferner wählen Sie im Task-Manager nicht mehr frei aus, wie viele Kerne welcher Prozess nutzen soll. Laut der Optimierungssoftware AVG PC TuneUp bedeutet das stabilisierende Separieren der explorer.exe einen Arbeitsspeicher-Verbrauch von rund 8 Megabyte. Mit seiner Indizierung erfasst Windows die vorhandenen Dateien auf Festplatte/SSD. Dies ermöglicht es, die Inhalte per Startmenüsuche zu finden sowie schnelle Dateisuchen im Explorer wsock32.dll. Wer die Suchmöglichkeiten in Windows selten nutzt, sollte den Indexdienst lahmlegen.

  • Wählen Sie zweimal die Schaltfläche “OK” und starten Sie abschließend Windows neu.
  • Dies ermöglicht es, die Inhalte per Startmenüsuche zu finden sowie schnelle Dateisuchen im Explorer.
  • WirelessNetView listet die Hotspots in Ihrer Nähe und erlaubt eine Sortierung.
  • Ähnlich Autostart-Programmen integrieren sich Dienste heimlich ins System.

Existieren mehrere Benutzerkonten, konfigurieren Sie im Tool einen Benutzer für die automatische Anmeldung. Selbigen Account nach dem Rechnerstart mit einem Mausklick auszuwählen, entfällt so. Damit die Automatisierung funktioniert, muss das gewünschte Benutzerkonto passwortgeschützt sein. Fügen Sie per Windows-Systemsteuerung oder über die (PC-)Einstellungen-App gegebenenfalls eine solche Zugriffsbeschränkung hinzu. Windows bringt mit netplwiz respektive control userpasswords2 bordeigene Alternativen mit; Autologon ist für Laien einfacher, da es kein Merken der genannten Befehle erfordert. Ein empfehlenswerter Hex-Editor ist der Hex-Editor MX. Er bringt die Hex-Anzeigefunktion nicht als Extra mit, das Ganze stellt die Hauptfunktion dar. Dabei offenbart im “Datei öffnen”-Dialog der “Dateityp”-Filter “Alle Dateien”, dass das Einlesen von Files sämtlicher Formate funktioniert.

Einfügen von Bildmaterial an der Originalposition und in allen Zeichenflächen

Eigentlich akzeptiert Windows normale Bilddateien nicht als Symbole, was eine Konvertierung von in das Format ICO nötig macht – etwa mit Greenfish Icon Editor Pro. Mithilfe von Win10Tile funktioniert die Nutzung ohne eine Umwandlung dennoch. Funktional liegt Win10Tile hinter TileIconifier, ist aber leichter bedienbar.

  • Speicherfresser sind meist Bilder, Musik, Videos und ISO-Dateien, seltener ins Gewicht fallen Dokumente.
  • Dank Zugriff auf internationale TV-Programme erweitern Sie Ihren Horizont noch weiter.
  • In der Anwendung arbeitet laut Oberfläche künstliche Intelligenz; was da dran ist, erörtern wir im nachfolgend verlinkten Testbericht.
  • Mit der PC-Fresh-eigenen Dienste-Verwaltung verhindern Sie, dass beim Systemstart unerwünschte Dienste laden.

Das kostenlose Advanced SystemCare Free löscht überflüssige Registry-Einträge und fand in unserem Registry-Cleaner-Testso viele Mülleinträge wie die Kauffassung Advanced SystemCare Ultimate. In der Anwendung arbeitet laut Oberfläche künstliche Intelligenz; was da dran ist, erörtern wir im nachfolgend verlinkten Testbericht. Das Programm “Free Window Registry Repair” vermag die Registry zu reparieren, so verspricht es der Name. Die Oberfläche ist etwas altbacken, was beim gelegentlichen Einsatz nicht stört. Nutzer haben die Wahl zwischen einem vollständigen Scan (“Full Scan”) und der Analyse von Registry-Teilbereichen (mit Häkchen auszuwählen unter “Custom Scan”) samt jeweils einer Bereinigung der Datenbank. Der Programmierer Kurt Zimmermann offeriert mit RegCool einen alternativen Registry-Editor, der in Konkurrenz zum Windows-eigenen Pendant Regedit tritt.

SSD

In den Inhalte-Listen erscheinen Dateien und Unterordner innerhalb des angegebenen Verzeichnisses. Sie schicken die Listen in die Windows-Zwischenablage, an OpenOffice Writer oder dessen Calc oder aber Sie drucken sie aus. Der FreeCommander gewährt Ihnen Einsicht in den Datenbestand von Speichermedien aller Art, vorausgesetzt, sie sind mit einem Dateisystem formatiert. Die Anwendung erledigt ähnliche Aufgaben zur Dateiverwaltung wie der Windows Explorer und hat ihm eine Zweifenster-Ansicht sowie Tabs voraus. Der Funktionsumfang ist groß, die Bedienung und das Design sind zweckmäßig.

ZİRVEYE KALAN SÜRE

00

GÜN

00

SAAT

00

DAKİKA

00

SANİYE